Runder Tisch mit der Bosnischen Arbeitsverwaltung, den lokalen Arbeitsämtern und dem Föderalistischen Arbeitsamt

Am 10. Juli 2017 fand ein durch das Projekt Triple Win in Kooperation mit der bosnischen Arbeitsverwaltung ARZ (Agencuja za rad i zaposljavanje) initiierter Runder Tisch in Sarajevo statt.

Hier wurden die lokalen Arbeitsämter, das Föderalistische Arbeitsamt sowie die Konsulin der Deutschen Botschaft mit Vertretern des Projektes Triple Win (Azra Ramic, Sanela Sumar – GIZ Länderbüro Sarajevo, Marion Becker  – ZAV Teamleiterin Triple Win) zusammengebracht, mit dem Ziel, gemeinsam das Projekt Triple Win landesweit stärker zu bewerben, um mehr Bewerber auch außerhalb der Hauptstadt für das Projekt zu gewinnen. Darüber hinaus fanden Gespräche mit der ARZ  zur weiteren Planung der nächsten Rekrutierungsreise Anfang Oktober sowie für das kommende Jahr 2018 statt.

runder  Tisch in Sarajevo